Antje Beyer • Martina Möller

Notarinnen in Leipzig

Aktuelles

Neuigkeiten

Feed

28.02.2018

DEINE, MEINE, UNSERE KINDER – NACHLASSPLANUNG IN DER PATCHWORK-FAMILIE

Patchwork ist nicht nur auf dem Sofa individuell. Beziehungen sind heutzutage bunter als noch vor wenigen Jahrzehnten. Immer häufiger gehen Partner, die gemeinsame Kinder haben, getrennte Wege. Nicht selten...   mehr


29.01.2018

BREXIT UND BRIEFKASTENGESELLSCHAFTEN – AUSWIRKUNGEN UND HANDLUNGSMÖGLICHKEITEN

Zahlreiche in Deutschland tätige Unternehmen weisen eine englische Rechtsform auf. Insbesondere die Limited Company, die sich vor der Einführung der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) im Jahr 2008...   mehr


22.01.2018

NOTAR- UND ANWALTSKANZLEI – NEUIGKEITEN

DR. MARIUS KOHLER NEUER PRÄSIDENT DES RATS DER NOTARE DER EUROPÄISCHEN UNION Berlin, 22. Januar 2018 – Der hamburgische Notar Dr. Marius Kohler hat am 19. Januar 2018 die Leitung des Rats der Notariate der...   mehr


13.11.2017

UPDATE ZUR BAUBESCHREIBUNG BEI BAUTRÄGERVERTRÄGEN

Ab 1. Januar 2018 gelten neue gesetzliche Vorgaben für Bauträgerverträge von Verbrauchern. Die Baubeschreibung, die die wesentlichen Eigenschaften der neu zu errichtenden Wohnung oder des Hauses enthält,...   mehr


28.09.2017

BUNDESTAG STÄRKT SELBSTBESTIMMUNGSRECHT DER PATIENTEN

Der Deutsche Bundestag schließt eine Schutzlücke im Betreuungsrecht und lässt zwangsweise ärztliche Behandlungen künftig auch außerhalb geschlossener Einrichtungen zu. Gleichzeitig wird das...   mehr


04.07.2017

DIE EHE UND IHRE FOLGEN – DER NOTAR BERÄT

Wer ohne Ehevertrag heiratet, für den gelten mit Eintritt in die Ehe die gesetzlichen Folgen. Ob diese mit den Vorstellungen und Wünschen der Eheleute übereinstimmen, sollte im Einzelfall vorab geklärt werden....   mehr


13.06.2017

ELEKTRONISCHE SIGNATUR STATT SCHNUR UND SIEGEL – NOTARE VERWAHREN URKUNDEN KÜNFTIG DIGITAL

Notarielle Urkunden sollen künftig nicht mehr ausschließlich in Papierform aufbewahrt werden. Fortan werden die Dokumente in einem Elektronischen Urkundenarchiv digital gespeichert. Das hat den Vorteil, dass...   mehr


02.05.2017

PATIENTENVERFÜGUNG: DIE EIGENEN WÜNSCHE VERBINDLICH FESTHALTEN

Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung die Anforderungen an eine wirksame Patientenverfügung präzisiert. Die Entscheidung stärkt die Patientenautonomie und formuliert konkrete...   mehr


07.04.2017

WENN DER KREDIT PLATZT: MEHR SCHUTZ FÜR ÜBERFORDERTE EHEPARTNER

Es ist gängige Praxis: Eine Bank verlangt als Bedingung für ein Darlehen, dass der Ehepartner ebenfalls unterschreibt und haftet. Heikel wird es, wenn das Darlehen platzt und sich der bürgende Partner als...   mehr


30.01.2017

RECHTE DRITTER AN EINEM GRUNDSTÜCK

Wie wichtig es ist, Rechte, die für die Benutzung des eigenen Grundstücks unerlässlich sind, im Grundbuch einzutragen, zeigt ein im Jahr 2013 vom Bundesgerichtshof (BGH) entschiedener Fall (Az. V ZR 24/13)....   mehr


ältere >>